Berichte

Verfolgt, versteckt, erwacht, erlebt – Schwules Leben und geschlechtliche Identität in Stuttgart im Wandel der Jahrzehnte

2019 jähren sich die „Stonewall Inn Riots“, der Protest Homosexueller in New York gegen permanente Repression durch die Polizei, zum 50. Mal. Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der eigenen Geschlechtsdefinition oder der Sexualität hat eine lange Geschichte, auch bei uns. Homosexualität war bis in die 90er Jahre in der Bundesrepublik kriminalisiert. Die Strafverfolgungspraxis aufgrund des Paragrafen…

Diskussion über das Verhältnis von Journalismus und Digitalisierung

Die Digitalisierung gehört heute zu unserem Alltag fest dazu. In kaum einem anderen Bereich hat das aber solche gravierenden Auswirkungen wie im Bereich der Medien. Eine morgendliche Tageszeitung im Briefkasten gehört schon lange nicht mehr fest in jeden Haushalt und die Zeit, in der sich die Familie zu den Nachrichtensendungen allabendlich vor dem Fernseher versammelte,…

„Wir brauchen eine Kultur des Mutes und der Zuversicht“ – Jürgen Morlok wurde mit Reinhold-Maier-Medaille ausgezeichnet

Jürgen Morlok, Mitglied im Verwaltungsrat der Reinhold-Maier-Stiftung sowie Ehrenvorsitzender der Freien Demokraten Baden-Württemberg, wurde am Wochenende mit der Reinhold-Maier-Medaille ausgezeichnet. Die nach dem ersten Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg benannte Auszeichnung wird im Wechsel von der Reinhold-Maier-Stiftung, der FDP/DVP-Landtagsfraktion und der FDP Baden-Württemberg an Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um den Liberalismus und den Wert…

Antisemitismus – Ein Feind der offenen Gesellschaft

Bericht von Jörg Diehl, Programmmanager Kurpfalz der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Reinhold-Maier-Stiftung   „Nie wieder Auschwitz!“: Antisemitismus – ein Feind der offenen Gesellschaft, so lautete der Titel einer Veranstaltung, die wir in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, den Christlichen Liberalen Baden-Württemberg, der Liberalen Hochschulgruppe (LHG)…

„Die Demokratie braucht starke Gruppen, die sich für sie einsetzen“ – Ulrike Rückert in Auenwald mit der Reinhold-Maier-Nadel ausgezeichnet

  In der Ratsscheuer beim Rathaus Unterbrüden wurde Ulrike Rückert, die lange als Gemeinderätin in Auenwald aktiv und seit 2004 stellvertretende Bürgermeisterin des Ortes war, mit der Reinhold-Maier-Nadel ausgezeichnet. Mit der Reinhold-Maier-Nadel zeichnet die Reinhold-Maier-Stiftung Personen aus, die sich als Liberale insbesondere auf kommunaler Ebene engagiert haben und sich im Sinne Reinhold Maiers Verdienste um…