Berichte

IMG_9081-300x135

Investitionsschutz, Verbraucherschutz, Schiedsgerichte? Vortragsveranstaltung zum transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) in Herrenberg

In der Diskussion um das europäisch-amerikanische Freihandelsabkommen (TTP, Transatlantic Trade and Inverstment Partnership) ist angesichts emotional geführter Debatten um Einzelaspekte des Verbraucherschutzes bisweilen jede Ausgewogenheit abhandengekommen. Demgegenüber vermittelte eine kompetent besetzte Informationsveranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung in Kooperation mit dem Landesverband Liberaler Mittelstand auf sachliche Art und Weise wesentliche Aspekte zum Für und Wider des geplanten Abkommens….

IMG_9094_edited-300x187

Schulbildung des Förderns und Forderns: Liberales Konzept des „Schulfriedens“ soll Kontinuität in der Schulpolitik wieder herstellen

Dr. Timm Kern, in der FDP/DVP-Landtagsfraktion Sprecher  für Kultus, Jugend und Sport, erläuterte in Nagold (Landkreis Calw) den Vorschlag eines „Schulfriedens“, mit dem die umkämpfte Schulpolitik im Land wieder die notwendige Kontinuität erhalten soll. Anstatt der vorherrschenden „quälenden Strukturdebatte“ – besonders darüber, welche Schulform künftig die führende sein solle – müsse wieder die Frage nach der Qualität des Lehrens an sich in…

Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg – Innovationen für die Zukunft

mit Dr. Hans-Ulrich Rülke Wie bleibt Baden-Württemberg wirtschaftlich stark? Wie die liberale Agenda für Innovation und Zukunftsfähigkeit aussieht und welche Fehlentwicklungen unter der grün-roten Landesregierung umgekehrt werden müssen, erklärte der Vorsitzende der Landtagsfraktion der Freien Demokraten, Dr. Hans-Ulrich-Rülke, auf Einladung der Reinhold-Maier-Stiftung in Tübingen vor rund 30 Gästen. Mit einem klaren „Ja“ zum Freihandelsabkommen TTIP…

Liberaler Förderer von Chancengerechtigkeit und Verständigung – der Stuttgarter Kommunalpolitiker Klaus Peter Hönig erhält die Reinhold-Maier-Nadel

Riesengroß war das Interesse an der Verleihung der Reinhold-Maier-Nadel für den Stuttgarter Kommunalpolitiker Klaus Peter Hönig, die am 1. Juli im Ratskeller Stuttgart stattfand. Der Festsaal „Herzog Eberhard“ war bis auf den letzten Platz gefüllt, auch wenn aufgrund des Zuschauerzustroms mehrfach neue Sitzreihen nachbestuhlt wurden. Der große Zuspruch wundert nicht, wurde an diesem Abend doch…

„Die Diktatur ist immer eine Gefahr für die Freiheit jedes einzelnen“

Gespräch zwischen Landesrabbiner Joel Berger und dem liberalen Euopa-Abgeordneten Michael Theurer in Stuttgart Im Mai vor 70 Jahren endete mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Truppen der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit ihm endete das mörderische und menschenverachtende NS-System, das aus Deutschland mit Krieg und Gewalt auf den Kontinent gebracht wurde. Anlass genug für die…