Aus unseren Veranstaltungen:

 

„Wir erfahren heute viel schneller, wenn irgendwo Menschenrechte massiv verletzt werden“

Der frühere Präsident des UN-Meneschenrechtsrats, Dr. Peter Rücker, bezeichnet die sozialen Medien als eine ungeheure Chance für die Menschenrechte Im Rahmen der 2. Tübinger Menschenrechtswoche diskutierte Rücker mit der Präsidentin des Instituts für Auslandsbeziehungen, Ursula Seiler-Albring und dem Tübinger Völkerrechtler Prof. Dr. Martin Nettesheim auf Einladung der Reinhold-Maier-Stiftung und der Liberalen Hochschulgruppe Tübingen über das…

rotteck_welcker_buehne.

Exemplarische Vertreter eines liberalen Habitus: Freiburger Tagung zu Karl von Rotteck und Karl Theodor Welcker

Als liberales und demokratisches Gedankengut in Deutschland noch einen schweren Stand hatte, galt das Großherzogtum Baden im 19. Jahrhundert aufgrund seiner Verfassung als „Musterland“, in dem liberale Professoren, Politiker und Publizisten wie Karl von Rotteck (1775-1840) und Karl Theodor Welcker (1790-1869) wirken konnten. Eine gemeinsam vom Archiv des Liberalismus und der Reinhold-Maier-Stiftung ausgerichtete Tagung befasste sich in…

Morlok, Merz und Merkle präsentieren die Urkunde und die Ehrennadel

Klaus Merz aus Karlsruhe-Neureut erhält Reinhold-Maier-Nadel

Die Verlässlichkeit, das klare Wort bei gleichzeitig immer spürbarer Fähigkeit zu Ausgleich und Kompromiss: Diese Eigenschaften betonten die Festredner anlässlich der Verleihung der renommierten Reinhold-Maier-Nadel an Herrn Klaus Merz. „Kommunale Entscheidungen von Klaus Merz waren immer getragen von hoher Sachkompetenz und wurden den Einwohnern auch immer ganz persönlich vermittelt“, sagte Jürgen Stober, Ortsvorsteher von Karlsruhe-Neureut….

Aus unserem Blog:

 

Südwest-Liberalismus: Dokumente aus sieben Jahrzehnten. Ein liberales Lesebuch

Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung der Demokratischen Volkspartei in Stuttgart gibt die Reinhold-Maier-Stiftung ein Lesebuch heraus, das Reden und Vorträge baden-württembergischer Liberaler aus der Zeit von 1945 bis 2015 versammelt und so auch einen Überblick gibt über Kontinuität und Wandel politischer Programmatik in den letzten sechs Jahrzehnten. Die Idee des Liberalismus ist im deutschen Südwesten…

cover_blau_gelb.indd

Neue Publikation: Südwest-Liberalismus – Dokumente aus sieben Jahrzehnten

im Stuttgarter Haus der Geschichte (Konrad-Adenauer-Straße 16)   Südwest-Liberalismus: Dokumente aus sieben Jahrzehnten. Ein liberales Lesebuch ausgewählt und bearbeitet von Jörg Brehmer, Dr. Jan Havlik und Jochen Merkle   In einer vom Mit-Herausgeber dieser Publikation, dem Historiker Dr. Jan Havlik, moderierten Gesprächsrunde werden sich prägende Köpfe liberaler Politik in Baden-Württemberg mit Erbe und Auftrag aus…

rms_neue-website_screenshot

Website der Reinhold-Maier-Stiftung in neuem Gewand

Die Website der Reinhold-Maier-Stiftung erscheint ab sofort in einer neuen, noch zeitgemäßeren Optik. Technisch setzen wir dabei auf eine aktuelle Version des Open-Source-Systems WordPress, die uns einige zusätzliche Möglichkeiten der Inhaltspräsentation gibt. Ganz neu ist der Blog der Reinhold-Maier-Stiftung, in dem Sie sich auch gerade befinden. Hier werden wir in unregelmäßgen Abständen über Interessantes aus…